MTRA-Fortbildungsprogramm

Halle 4.1, MESSE BREMEN
Donnerstag, 4. April 2019

 

Fortbildung 1
Nuklearmedizinische Myokardszintigraphie „Stand der Technik“

10:30 - 12:00
Vorsitz: R. Hoehne, Berlin; A.-M. Krauße, Münster
Referat: W. Roll, Münster; M. Kunze, Münster

Fortbildung 2
Quantitative SPECT und SPECT/CT

15:15 - 16:00
Vorsitz: S. Biedenstein, Heidelberg; A. Kanzog, Münster
Referat: A. Gosewisch, München

 

Freitag, 5. April 2019

Fortbildung 3
Skelettszintigraphie bei Frage nach Amyloidose

9:30 - 10:30
Vorsitz: E. Mörl, Stuttgart; K. Manka, Hannover
Referat: M. Berndt, Bern

Fortbildung 4
FAPI PET/CT

11:00 - 12:00
Vorsitz: D. Burkert, Heidelberg; D. Borchardt, Heidelberg
Referat: F. Giesel, Heidelberg; S. Biedenstein, Heidelberg

Fortbildung 5
Neues Strahlenschutzgesetz

14:00 - 15:00
Vorsitz: E. Mörl, Stuttgart; A.-M. Krauße, Münster
Referat: T. Knoch, Heidelberg

Fortbildung 6
Ärztliche Stelle „Pflicht und Kür”

15:15 - 16:00
Vorsitz: R. Höhne, Berlin; E. Jaeschke, Berlin
Referat: S. Wiehle, Berlin

 

Samstag, 6. April 2019

Lehrveranstaltung: Nuklearmedizin Therapien auf Station

9:00 - 11:45

Vorsitz: R. Höhne, Berlin; D. Burkert, Heidelberg

9:00 - 9:30
Radiojodtherapie Vorbereitung und Ablauf auf Station – von der Voruntersuchung bis zur Entlassung des Patienten
J. Biko, Würzburg

9:30 - 10:00
MIBG-Therapie Vorbereitung und Ablauf auf Station – von der Voruntersuchung bis zur Entlassung des Patienten
U. Weber, Köln

10:00 - 10:30
Selektive Interne Radiotherapie (SIRT) Vorbereitung und Ablauf auf Station – von der Voruntersuchung bis zur Entlassung des Patienten
F. Barbato, Essen

10:30 - 11:00
Lu-177-PSMA und DOTATOC Therapien auf Station – von der Voruntersuchung bis zur Entlassung des Patienten
C. Kratochwil, Heidelberg; V. Reiswich, Heidelberg

11:00 - 11:45
Lernerfolgskontrolle für Zertifikat
R. Höhne, Berlin; D. Burkert, Heidelberg